News | Pressemitteilung

IoT-Ready-to-use System für die Zustandsüberwachung

IoT-Ready-to-use System für die Zustandsüberwachung

Sensordaten direkt in der Steuerung verarbeiten und überwachen.

Condition Monitoring (CM), diese „Vorsorgeuntersuchung“ für Maschinen und Anlagen, bietet vielen Branchen erhebliche Möglichkeiten zur Produktions- und Qualitätssicherung. Immer mehr Sensoren sammeln kritische Betriebsdaten, mit deren Hilfe Maschinen und Anlagen länger „gesund gehalten“ oder rechtzeitig „in Kur geschickt“ werden können. Voraussetzung allerdings ist, dass die Sensordaten über einen durchgängigen Datenpfad schnell und sicher zu der Stelle gelangen, wo eine kritische Bewertung erfolgen und ggf. entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können. Dieser zentrale Ort ist häufig die Steuerung!

CM-Sensordaten direkt zur Steuerung schicken
Ein Datenpfad beginnt immer an dem zunehmend wireless (über Bluetooth) ausgeführten Signalausgang des jeweiligen Sensors und endet bei unterschiedlichen Empfängern: Das waren und sind häufig die Smartphones oder Tablets der des Betriebspersonals, welches dann entsprechend reagieren konnte. Heute wird von Anwendern jedoch zunehmend eine direkte Kommunikation mit der Steuerung erwartet: Die Sensordaten sollen von der Steuerung umgehend für entsprechende Reaktionen genutzt werden können!

Für Neu- und Bestandsanlagen geeignet
Um den Kunden eine schnelle Umsetzung zu ermöglich verfolgt die Schildknecht AG den IoT-ready-to-use-Ansatz: ein einsatzbereites System zur Zustandsüberwachung. Das DATAEAGLE Condition Monitoring System fieldbus ist das Ergebnis. Das System besteht aus einem kleinen Multisensor für raue Industrieumgebungen (CISS) und dem weltweit einsatzfähigen Wireless Sensor-Gateway (DATAEAGLE 2730) mit integriertem Feldbus-Interface für Steuerungen verschiedener Hersteller. Der kleine und besonders robusten Multisensor erfasst 8 Messgrößen (Temperatur, Beschleunigung, Feuchte, Geräusche, u.a.) und stellt diese Messdaten über Bluetooth der Steuerung im Sekundentakt zur Verfügung. Dieses DATAEAGLE CMS System ermöglicht den in sehr unterschiedlichen Applikationen sowohl in Neuanlagen mit z. B. Profinet oder per Nachrüstung von z. B. den unzähligen Profibus-basierten Bestandsanlagen. Die o. g. „Vorsorgeuntersuchung“ kann auf diese Weise auch für ältere „Patienten“ mit einer umgehenden Therapie verbunden werden.

Für alle Anwender, die lieber ein Dashboard in der Cloud haben wollen, gibt es bereits das DATAEAGLE Condition Monitoring System Cloud mit integrierter weltweiter Mobilfunk-Konnektivität, natürlich Ready-to-use!

Da die Sensor+Test Messe 2020 aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden kann, laden wir Sie gerne zu einen Messegespräch am Telefon oder über unseren Chat ein. Außerdem stellen wir Ihnen danach gerne ein Testsystem zur Verfügung!

Am 08.09.2020 können Sie das DATAEAGLE Condition Monitoring System dann in einem praxisnahen Anwender-Workshop live kennen lernen. Der Workshop findet im Rahmen des Automatisierungstreffs in Böblingen statt. Hier anmelden! 

Die Pressemitteilung steht hier zum Download.

DATAEAGLE Condition Monitoring System

Mehr Informationen zum Condition Monitoring System erhalten Sie auf der Produktwebseite.