Deutsche Instandhaltungstage
– von Praktiker zu Praktiker –

Erfahrungsaustausch – Information – Kommunikation

17. -19. Februar 2020
Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstr. 45, 53175 Bonn

Es erwarten Sie spannende Vorträge und vor allem viele Möglichkeiten sich mit anderen Kollegen aus dem Bereich Instandhaltung auszutauschen. Seit 2008 werden die „Norddeutschen Instandhaltungstage“ vom Arbeitskreis Instandhaltung Nord durchgeführt und seit 2012 in Kooperation mit dem TÜV NORD. Thomas Schildknecht wird in seinem Vortrag über ein praktisches Beispiel der Zustandsüberwachung im Bereich der Krane berichten. Dieses Projekt setzen wir gemeinsam mit dem Kunden Stahl CraneSystems, die weltweit führend bei Hebezeugen sind, um.

„Herausforderungen für ein weltweites Kran und Pumpen Monitoring“

Vortrag Thomas Schildknecht am 19. Februar 2020 von 11:30 – 12:15

 

Weitere Infos finden Sie hier. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 400€ (netto). Zur Anmeldung.