DATAEAGLE in der Bayerischen Staatsoper München

6 Wagen, auf denen die Kulissen aufgebaut werden und auf denen die Künstler stehen, werden vollautomatisch mit DATAEAGLE und Profibus über Funk angesteuert. Weltweit als erstes System hat Bühnenbauspezialist die Firma SBS-Bühnentechnik GmbH und ELNIC als Automatisierungsspezialist, beide aus Dresden, ein Mehrzellen Roaming Verfahren mit DATAEAGLE realisiert, das nur auf einer Frequenz sendet. Über einen intelligenten Switch werden auch Wagen angesteuert die sich gerade hinter dem eisernen Vorhang befinden.