Schrägaufzug bei Schlotterer wird unter SIL3 kabellos gesteuert

Die Schlotterer GmbH in Adnet (Salzburg) hat sich zum österreichischen Marktführer bei modernen Sonnenschutz-Systemen entwickelt.  Das Unternehmen wurde aufwändig erweitert, die Verbindung zur neuen,  höher gelegenen Produktionshalle wurde über eine bemerkenswerte Lösung realisiert: einen 53 m langen Schrägaufzug von Reisch Maschinenbau.

Die Installation dieses Schräglifts spart 40 notwendige LKW-Fahrten plus Beladungs- und Entladungsarbeit pro Tag, die eine spürbare Lärm- und Kosten-Belastung bedeutet hätten. Die Neigung der Fahrbahn beträgt ca. 29,4° und der Höhenunterschied zwischen den Entladestationen ca. 25,96 m. Daraus resultiert eine Fahrstrecke von ca. 53 m. Die Anlage wurde für eine Nutzmasse von 2 500 kg (Material inkl. Personen) gebaut. Der 7 m lange Wagen ist windengezogen ausgeführt und erreicht ein Tempo von max. 1,0 m/s.

Bei der Elektrik kommen eine Beckhoff Sicherheitssteuerung und eine Profibus Funkübertragung, DATAEAGLE 3000, im Sicherheitslevel SIL3 zum Einsatz. realisiert wurde die Steuerungstechnik von unserem Kunden STB (Projektbeschreibung)

 

 

Einen Bericht im Mountainmanager finden sie hier.