DATAEAGLE im Vattenfall Kraftwerk Jänschwalde

Im Vattenfall Kraftwerk Jänschwalde wird die Kohle mit einem über DATAEAGLE Profibus Funkverbindung angekoppelten Abräumer transportiert. Die ankommenden Lkws laden die Braunkohle am oberen Förderband ab, dort wird sie direkt gelagert. Der Abräumer fährt im Automatikmodus und befüllt das untere Förderband mit Kohle. Diese Band bringt die Kohle direkt ins Kraftwerk. Da in diesem Automatikbetrieb keine Menschen zu Gange sind, muss die Funkstrecke DATAEAGLE störungsfrei funktionieren, da es sonst zu hohen Ausfallzeiten im Werk kommen kann. Die Funkstrecke sendet über 400m unter Einsatzt von Bluetooth zwischen der Steuerung im Hauptgebäude und dem Transportfahrzeug.