,

Interview – Wachsende Bedeutung der Funktechnik innerhalb des RAMI-Modells

Interview mit Thomas Schildknecht - Schildknecht AG

Sensoren, Maschinen und Produktionsanlagen werden zukünftig im Kontext von Industrie 4.0 mit Internetkonnektivität ausgerüstet sein. Verschiedene Zugangstechnologien wie DSL/Ethernet, WLAN, Mobilfunk, LoRA etc. stehen zur Verfügung. Jede Technologie hat dabei unterschiedliche technische, rechtliche, sicherheitsrechtliche und finanzielle Auswirkungen auf das Geschäftsmodell. Das Industrial Internet-of-Things stellt dabei gänzlich andere Anforderungen im Vergleich zum bekannten Smart Home Sektor oder im B2C Markt. Im Interview spricht Thomas Schildknecht über die Einordnung der Technologien mit Hilfe des RAMI-Referanzarchitekturmodels 4.0 anhand der Schichten innerhalb einer Organisation, des Produktlebenszyklus und der darin enthaltenen Wertschöpfungskette sowie den verschieden Hierarchie-Levels in der Organisation und darüber hinaus.

Interview mit Herrn Schildknecht