14. VDI-Fachtagung Wireless Automation 2017

14. VDI-Fachtagung Wireless Automation 2017 – wir sind dabei!

27. – 28. Juni 2017
Kongresshaus Baden Baden

Lernen Sie auf der unabhängigen Tagung „Wireless Automation“ innovative Funktechnologien in der Automation und deren Chancen und Grenzen kennen. Die Tagung bringt Ihnen dabei sowohl 5G als Schlüsseltechnologie der Industrie 4.0 als auch neue Lösungsansätze für die Entstörung von Funknetzwerken näher. Erfahren Sie nicht nur, wie Sie die kabellose Steuerung mobiler Roboter und industrieller Leichtbauroboter verwirklichen können, sondern lernen Sie auch die entscheidenden Basistechnologien für die Lokalisierung im Industrieumfeld kennen.

Vortrag von Thomas Schildknecht, CEO am 27. Juni um 11:30 zum Thema: Einordung von Funktechnologien in das Konzept Industrie 4.0 und RAMI 4.0 Model

  • Funktechnologien für die horizontale Vernetzung Lora, sigfox, 2G, 3G, 4G, 5G
  • Funktechnologien für die vertikale Datenvernetzung WLAN,
    BT classic, 4.2, 5.0, Mesh
  • Internetzugangstechnologien und ihre Eignung für das industrielle
    Internet der Dinge (IIoT)
  • Umgesetzte Anwendungen und Use Cases
    Dipl.-Ing. Thomas Schildknecht, Vorstand, Schildknecht AG, Murr

Moderation Funktechnologien für die Automation am 28. Juni der Themen:
Kundenseitige Individualisierung eines Standardproduktes durch Nahfeldkommunikation (NFC); Drahtlose Sensorik in der Industrie 4.0 – LoRa Funksysteme, ihre Technik und Anwendungen; Vehicle to Vehicle/Infrastructure Communication with 802.11p

Weitere Top Themen:

  • die Rolle der Funkkommunikation bei der Vernetzung
    der Produktion
  • 5G – die nächste Generation mobiler Vernetzung
  • Praxisbeispiele für Funkanwendungen in der Automation
  • Mesh-Networks für mobile Anwendungen der Automatisierung
  • Lokalisierungs- und Funktechnologien für die Digitale
    Transformation
  • Funktechnologien für die Automation

weitere Infos finden Sie hier