DATENFUNK IN EINER VERZINKUNGSANLAGE

Einsatz von Datenfunksystemen in einer hochautomatisierten Verzinkungsanlage

APPLIKATION

Zu den Merkmalen moderner Fertigungsautomatisierung gehört auch die Nutzung von Krantechnik zum Transport von Teilen im Rahmen von Produktionsprozessen wie der Oberflächenbehandlung metallischer Werkstücke durch Verzinken. Die Kräne werden dann zu Komponenten in einem meist Feldbus-basierten Automatisierungssystem mit z.B. PROFIBUS- oder PROFINET-Technologie und transportieren die Teile durch verschiedene Bearbeitungsstufen. Dabei müssen sie – wie die anderen Systemkomponenten – eine hohe Betriebssicherheit aufweisen, was angesichts bewegter Anlagenteile zum Einsatz von Funksystemen als Ersatz von bisher genutzten Schleifleitungen geführt hat. 2011 errichtete das Unternehmen OBO Bettermann ein Metall-Kompetenzzentrum als hochintegrierte Produktionsstätte; Kernstück darin ist eine Anlage zur Feuerverzinkung (Scheffer Krantechnik) mit Einsatz von Datenfunktechnik der Schildknecht AG in der Steuerung der Verzinkungsanlage.

HERAUSFORDERUNGEN

Der Einsatz von Datenfunktechnik in Verzinkungsanlagen muss zur Erfüllung der Qualitätsansprüche hohe Anforderungen bezüglich Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit erfüllen! Das erfordert – angesichts der komplexen Bewegungsabläufe – bei Planung und Bau der Anlage eine intensive Abstimmung zwischen Krantechnik und Funktechnik hinsichtlich der lokalen Gegebenheiten wie Beeinflussung der Funkstrecke durch z.B. Sichtbehinderungen. Auch soll eine komfortable Inbetriebnahme- und Fernwartungsmöglichkeiten für schwer oder nicht zugängliche Komponenten der Fördertechnik ermöglicht werden. Hier ist die Steuerungs- und Antriebstechnik ebenso gefordert wie der Datenfunk, ein Gebiet auf welches die Schildknecht AG seit mehr als 20 Jahren spezalisiert ist. Ein besonderes Merkmal dieses Unternehmens ist die Gleichrangigkeit von innovativer Gerätetechnik und intensiver Applikationsberatung im Geschäftsmodell.

Schnellanfrage stellen

Schreiben Sie uns – Wir rufen Sie auch gerne zurück! Ob Fragen zu Industrial Wireless, PROFIBUS, PROFINET, M2M und zu DATAEAGLE. Unsere Experten helfen gerne weiter.

Ihr Name*

Ihr Vorname*

Firma

Telefon

PLZ*

Ihre E-Mail*

Ihre Nachricht

Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert > Datenschutzbestimmungen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Bitte rufen Sie mich zurück

Download: Flyer und Technische Daten

Mehr zum Thema

Seilbahn in NewYork - Schildknecht AG
,

Funk in der Seilbahn in New York

Ein spektakuläres Projekt hat die Firma Poma-Leitner und Semer als  Firma für die Elektroausrüstung in New York mit DATAEAGLE realisiert. Die Seilbahn zum Roosevelt Island wurde mit einer Safety SPS und DATAEAGLE 3702A für Wireless Profibus ausgerüstet.
Dataeagle für Zug Hebeanlage - Schildknecht AG

DATAEAGLE für Zug Hebeanlage bei Autolift

Zug Hebeanlage bei Autolift GmbH ausgestattet mit DATAEAGLE Funkstrecke, um eine höhere Verfügbarkeit und Synchronität der Anlage zu erreichen.